Ihr Kontakt zu uns

SySS GmbH

Wohlboldstraße 8
72072 Tübingen
Tel.: +49 (0)7071 - 40 78 56-0
Fax: +49 (0)7071 - 40 78 56-19
E-Mail: info@syss.de

Der Geschäftsführer

Sebastian Schreiber
sebastian.schreibersyss.de
+49 (0)7071 - 40 78 56-50
PGP-Key

Assistentin des Geschäftsführers

Yvonne Biesinger
yvonne.biesingersyss.de
+49 (0)7071 - 40 78 56-50
PGP-Key

Sie interessieren sich für eine Stelle bei uns?

Jan Theil
Director HR & Administration
jobssyss.de
+49 (0)7071 - 40 78 56-77

Sie interessieren sich für eine Schulung?

Sandra Gänzle
schulungsyss.de
+49 (0)7071 - 40 78 56-45

Sie haben einen IT-Sicherheitsvorfall?

Sebastian Nerz
sebastian.nerzsyss.de
+49 (0)7071 - 40 78 56-40
PGP-Key

Außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Sie möchten eine ausführliche Beratung?

Matthias Sattler
matthias.sattlersyss.de
+49 (0)7071 - 40 78 56-49
PGP-Key

Sie haben Fragen zu einem Angebot?

Verena Steinhilber-Böhning
orderssyss.de
+49 (0)7071 - 40 78 56-9106 (Fax -79)

Sie haben Rückfragen zu einer Rechnung?

Hülya Dilek Bahadir
buchhaltungsyss.de
+49 (0)7071 - 40 78 56-32 (Fax -59)

Die SySS GmbH nutzt verschlüsselte E-Mail-Kommunikation mit dem Verfahren "Pretty Good Privacy" (PGP).

Damit auch Sie mit uns auf diesem sicheren Weg kommunizieren können, stellen wir Ihnen auf der hier verlinkten Seite die öffentlichen PGP-Keys unserer Mitarbeiter zur Verfügung.

Um E-Mails erfolgreich mit PGP verschlüsseln zu können, bedarf es mehrerer Komponenten. Zum einen benötigen Sie ein geeignetes Programm, das ein Schlüsselpaar erzeugt, mit dem die E-Mail-Kommunikation ver- und entschlüsselt werden kann. Dieses Paar besteht aus einem öffentlichen und einem privaten Schlüssel (Public/Private Key). Der öffentliche Schlüssel, den Sie für die Pentest Experts von SySS hier herunterladen können, wird dem jeweiligen Kommunikationspartner zur Verfügung gestellt. Das heißt, dass wir im Gegenzug auch Ihren öffentlichen Schlüssel benötigen. Sobald beide Seiten – also Sie und SySS – den PGP-Key des jeweils anderen in der Schlüsselverwaltung des eigenen PGP-Clients gespeichert haben, steht einem verschlüsselten E-Mail-Verkehr nichts mehr im Wege.

Wenn Sie mehr über E-Mail-Verschlüsselung und speziell PGP erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen den Artikel "Mut zur Verschlüsselung" aus unserer Pentest Library.