Hack8: WLAN-Hacking und WLAN-Security

Wireless LAN ist eine äußerst attraktive Technologie. Sie ermöglicht einer Vielzahl von Devices die kabellose Nutzung des Internets und einen schnellen, unkomplizierten Zugang zum World Wide Web. Im Zuge der Verbreitung entsprechender Geräte nehmen öffentliche Hotspots zu und in gleicher Weise wächst auch die zur Verfügung stehende Bandbreite stetig an. Doch wie sicher ist WLAN? Gehen die Entwicklung von WLAN und von entsprechenden Schutzmaßnahmen gegen Missbrauch Hand in Hand?

Themen

Grundlagen der WLAN-Technologie

  • Standards
  • Begriffe

Aufbau einer WLAN-Umgebung

  • Unter Linux (Ad-hoc, Infrastruktur)

WLAN-Sniffing

  • Ausspähen ungesicherter Drahtlosnetzwerke

Sicherheitsansätze des 802.11-Standards

  • Betrachtung von Schwächen
  • SSID-/MAC-basierte Filter, WEP

Erweiterungen des 802.11-Standards

  • WPA, WPA2, 802.11i

Authentifizierung in 802.11i

  • 802.1x, EAP, PSK

Schlüsselmanagement in 802.11i

  • Schlüsselhierarchien
  • Handshakes

Funktionsweise der Verschlüsselungsmechanismen

  • WEP
  • TKIP
  • CCMP

WLAN-Hacking

  • DoS-Angriffe
  • WEP-Cracking
  • Angriffe gegen WPA/WPA2-PSK
  • Angriffe gegen WPS
  • Angriffe gegen WPA2-Enterprise
  • Angriffsmöglichkeiten gegen Captive Portals
  • Das Smartphone: Ein hilfreiches Werkzeug

Technische Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Netzwerktechnik

Dauer

Zwei Tage