Ans Licht gebracht - Was man tun kann, um sein Netz abzusichern

Ein Fachartikel von Sebastian Schreibern, in: Bergische Wirtschaft 8/2004

Ein Fachartikel von Sebastian Schreibern, in: Bergische Wirtschaft 8/2004

Hochqualifizierte Experten attackieren die Netzwerke von Unternehmen oder Behörden. Was sich für IT-Verantwortliche wie ein Albtraum anhört, ist als Penetrationstest eine echte Chance, vorhandene Sicherheitsschwächen zu identifizieren und zu beseitigen. Wie ein Penetrationstest durchgeführt wird und was es dabei zu beachten gilt, beschreibt Sebastian Schreiber in Ausgabe 8 von Bergische Wirtschaft 2004.


Termine

19.08.2020
Secu6: IT-Sicherheit kennenlernen

28.08.2020
Secu7: Phishing Awareness

02.09.2020
Secu6: IT-Sicherheit kennenlernen

15.09.2020
Hack7: Sicherheit und Einfallstore bei Webapplikationen

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de | IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Direkter Kontakt

+49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN

+49 (0)7071 - 40 78 56-99