Neue Lücke in Avaya one-X® Agent

Durch die gefundene Lücke ist es einem Angreifer mit Zugriff auf die Konfigurationsdatei Settings.xml möglich, verschlüsselte Passwortinformationen -unter Umständen sogar die eines Domainbenutzers - zu entschlüsseln.

Ausführliche Informationen zu der Schwachstelle finden Sie außerdem in unserem Security Advisory SYSS-2015-016.

 


Termine

02.05.2019
Secu3: IPv6-Security
07.05.2019 - 08.05.2019
Hack6: Mobile Device Hacking
08.05.2019
Secu4: IT-Recht und Datenschutz für IT-Verantwortliche
14.05.2019 - 17.05.2019
Hack1/Hack2: Hacking Workshop