Der erste Hack

Erster Spatenstich für den Neubau des SySS-Campus am 25. Februar 2016

IT-Security ist gefragter denn je – die Branche boomt. Und die Tübinger SySS GmbH ist beim Wachstum ganz vorne mit dabei. 1998 fing alles an. Firmengründer und Geschäftsführer Sebastian Schreiber war Einzelkämpfer im heimischen Wohnzimmer und etablierte noch während seines Informatikstudiums den Penetrationstest, das „simulierte Hacken“, als Geschäfts- und – wie sich heute zeigt – als Erfolgsmodell.

Fünf Jahre später, 2003, hatte seine junge Firma schon fünf Mitarbeiter. 2008 waren es bereits 15, 2013 dann 36. Und heute, nur drei Jahre später, sind es mit 72 schon doppelt so viele. Ein Ende des Aufschwungs ist nicht in Sicht. Der Blick auf den Umsatz spiegelt die personelle Entwicklung wider: zwischen 8% und 44% jährlich legte die Firma zu, im Durchschnitt 23% pro Jahr seit 2003. Was den Naturwissenschaftler Sebastian Schreiber dabei besonders freut: In eine logarithmische Skala eingetragen, geht es mit SySS über die Jahre hinweg linear nach oben.

Ein solches Wachstum fordert seinen Tribut: Das aktuelle Firmengebäude am Rande des Tübinger Mühlenviertels – erst 2009 als Neubau bezogen – platzt förmlich aus allen Nähten. Seit 2015 wird bereits eine Dependance hinzugemietet. 2016 steht in der SySS-Geschichte der nächste Meilenstein an: Der Neubau des SySS-Campus auf dem ehemaligen Sidler-Areal startet im Februar 2016, an einem Standort in bester Lage direkt am Neckar und vor allem mit Luft nach oben für bis zu 280 Mitarbeiter.

Am 25. Februar 2016 ist es soweit: SySS-Geschäftsführer Sebastian Schreiber und der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer werden – tatkräftig unterstützt durch einen humanoiden Roboter – die Hand an den Spaten legen.

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de | IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Direkter Kontakt

+49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN

+49 (0)7071 - 40 78 56-99