Schotten dicht in der Wohlboldstraße

SySS-"Hacker" beziehen neuen Firmenhauptsitz am Neckarstrand

Nach fast genau 8 Jahren Profi-Hacking im Tübinger Mühlenviertel war der Firmensitz der SySS GmbH schon seit geraumer Zeit deutlich zu klein geworden, um dem stetigen Wachstum standzuhalten. Nach wochenlangen organisatorischen Vorbereitungen wurde es am vergangenen Wochenende ernst. Das SySS-Rechenzentrum sowie das Equipment von mittlerweile über 90 Mitarbeitern wurde in sportlichen zweieinhalb Tagen in die neue Firmenzentrale am Tübinger Neckarbogen verfrachtet. Der erst Mitte 2009 bezogene Firmensitz - damals noch großzügig konzipiert- ist für SySS-Geschäftsführer Sebastian Schreiber und seine IT-Sicherheitsspezialisten nun passé.

Beim Gang durch das neue sechsgeschossige Gebäude in der Schaffhausenstraße herrscht in diesen Tagen noch viel Trubel. Unzählige Umzugskisten warten darauf, ausgepackt zu werden, Küchenschränke wollen bestückt und Arbeitsplätze eingerichtet werden. Trotz anfänglicher Unordnung herrscht denoch eine fröhliche und ausgelassene Stimmung. Neugierige Blicke zeugen von der kreativ modernen Gestaltung des imposanten Bürokomplexes. Helle Großraumbüros, moderne Meeting-Räume, "Denkerzellen" für konzentriertes Arbeiten, Kantine, mehrere Balkone sowie eine Dachterrrasse mit Panoramablick - es gibt viel zu entdecken und bestaunen.

Selbstverständlich wird aber auch schon wieder gearbeitet - Kriminelle Hacker sind schließlich ständig auf der Suche nach Schwachstellen in IT-Systemen und Webseiten, um Unternehmen und Privatpersonen zu schaden. Die PENTEST EXPERTS der SySS sind gewappnet und ab jetzt auf dem ehemaligen Sidler-Areal im Einsatz. 

 


Termine

29.01.2019 - 30.01.2019
Hack7: Sicherheit und Einfallstore bei Webapplikationen
05.02.2019 - 08.02.2019
Hack1/Hack2: Hacking Workshop
12.02.2019 - 13.02.2019
Hack6: Mobile Device Hacking
19.02.2019 - 20.02.2019
Hack5: Exploit Development