Mit wenigen Klicks wird die Webseite zum Katzenfoto-Paradies

Dr. Oliver Schwarz, IT Security Consultant, im Interview mit Regio TV auf dem Neujahrsempfang des Gewerbe- und Handelsvereins Pro Tuttlingen e.V. (ProTUT) und der Zeitung Gränzbote

IT Security Consultant Dr. Oliver Schwarz zeigte auf dem diesjährigen Neujahrsempfang von ProTUT und Gränzbote mit einem Live-Hack, welche Gefahren in der Onlinewelt lauern. Er erklärte, dass Penetrationstester wie er nicht einfach Hacker seien, sondern vielmehr „die Guten“, die als beratende Partner Kunden zur Seite stehen, um mögliche Schwachstellen aufzudecken.

Mit einem eindrucksvollen Angriff auf ein Nachrichtenportal zeigte er dem Publikum, wie simpel es ist, Netzwerke zu hacken. Ein paar Klicks genügten und schon tauschte er Bilder des Portals durch Katzenbilder aus. Hiermit verdeutlichte er, dass die Nutzung von öffentlich verfügbaren Netzwerken mit Vorsicht zu genießen ist. Damit es nicht zu bösen Überraschungen kommen kann, sei vor allem eine verschlüsselte Verbindung oder die Kommunikation über VPN wichtig. Zum Schluss gab der SySS-Consultant noch Tipps, wie sich Privatpersonen am besten vor Hackern mit böswilligen Absichten schützen können: Aktuelle Software und gute Passwörter – diese Maßnahmen bilden das A und O.

Das vollständige Interview mit Regio TV können Sie sich hier anschauen.


Termine

03.03.2020
Hack7: Sicherheit und Einfallstore bei Webapplikationen

10.03.2020
Secu2: Incident Response

17.03.2020
Hack3: Angriffe auf Windows-basierte Netzwerke

24.03.2020
Hack4: Angriffe gegen VoIP-Infrastrukturen