SYSS-2018-011 und SYSS-2018-012: Sicherheitslücken in portier vision

Der IT Security Consultant Christian Pappas fand in der Rich Internet Application portier vison vom Hersteller portier Software zwei Sicherheitslücken. Die Kombination beider Sicherheitslücken ermöglicht es authentifizierten Benutzer beliebige - auch höher privilegierte bzw. administrative - Benutzerkonten zu übernehmen.

Detaillierte Informationen zu der gefundenen Schwachstelle finden Sie in unseren Security Advisories/You will find detailed information about these security issues in our Security Advisories:

SYSS-2018-011

SYSS-2018-012

Weitere Informationen über unsere Responsible Disclosure Policy bei der Veröffentlichung von Security Advisories finden Sie hier.

You will find further information about our Responsible Disclosure Policy concerning the publishing process of SySS Security Advisories here.


Termine

02.07.2019 - 04.07.2019
Secu2: Incident Response
09.07.2019 - 10.07.2019
Hack5: Exploit Development
11.07.2019
Secu5: Planung und Durchführung von Penetrationstests
16.07.2019 - 17.07.2019
Hack7: Sicherheit und Einfallstore bei Webapplikationen