Penetrationstests zur Absicherung industrieller Geräte

IT Security Consultant Moritz Lottermann zu Penetrationstests im neuen ACHEMA Magazin

Im Spotlight-Artikel des neuen ACHEMA Magazins 1/20 legt SySS-Sicherheitsexperte Moritz Lottermann die Besonderheiten von Penetrationstests in Industrie 4.0-Umgebungen dar. Beim Test der Hardware eines Industriegeräts stehen insbesondere die erreichbaren Schnittstellen im Fokus, also z. B. Netzwerkanschlüsse oder proprietäre Stecker. Auch die Speicherbausteine und sog. Debug-Schnittstellen sind Gegenstände von Embedded-Tests.

Der Artikel, der alle Phasen eines Embedded-Tests genau beschreibt, ist im E-Magazine (Seite 16), als Einzelartikel oder PDF verfügbar.

 


Termine

26.05.2020
Hack6: Mobile Device Hacking

27.05.2020
Secu4: IT-Recht und Datenschutz für IT-Verantwortliche

03.06.2020
Secu6: IT-Sicherheit kennenlernen

17.06.2020
Secu6: IT-Sicherheit kennenlernen

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de | IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Direkter Kontakt

+49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN

+49 (0)7071 - 40 78 56-99