"Was macht ein Hacker wohl, wenn er Zeit hat? – Hacken natürlich!"

IT-Sicherheitsexperte und SySS-Geschäftsführer Sebastian Schreiber in der Sendung "Chefsache" im Regio TV Bodensee

Am 1. Juli 2020 gab es eine Premiere in der Sendung "Chefsache" im Regio TV Bodensee: ein Live-Hacking – präsentiert von SySS-Geschäftsführer Sebastian Schreiber. Er erklärte, dass vor allem jetzt zu Zeiten von Corona erheblich mehr Hackerangriffe durchgeführt werden, da Hacker nun auch, genau wie andere Personen, mehr Zeit zur Verfügung haben.

Was das bedeuten kann, zeigte er in verschiedenen Live-Hacking-Angriffen. So konnte er beispielsweise kinderleicht eine SMS an den Moderator schicken, die vermeintlich von dessen Assistentin stammt. Als Privatperson Opfer eines solchen oder eines anderen Angriffs zu werden, ist bereits schlimm. Was aber, wenn Unternehmen zur Zielscheibe werden? Häufig, so Schreiber, kommen Emotet-Angriffe vor, die dazu führen können, dass ein gesamtes Unternehmen vor verschlüsselten Rechnern sitzt und die Arbeit nicht fortsetzen kann.

Bei einem weiteren Hackerangriff zeigte der IT-Sicherheitsexperte, wie auch Funktastaturen als Werkzeug von Angreifern benutzt werden können, selbst wenn diese mit einem sicheren Verschlüsselungssystem ausgestattet sind. Hacker können hier einfach die Kommunikation zwischen Tastatur und Rechner abgreifen und entschlüsseln. Dieses Szenario kann dann zur Folge haben, dass beispielsweise Passwörter abgefangen werden können.

Hacker kann man nun leider nicht davon abhalten, Angriffe auszuführen. Was Unternehmen aber tun können, ist sich gegen solche Angriffe zu schützen. Genau an diesem Punkt kommt die SySS GmbH ins Spiel. Hier greifen "die guten Hacker" Unternehmen an, damit diese mögliche Sicherheitslücken schließen und für die Zukunft besser gewappnet sind.

Zum vollständigen Interview.


Termine

19.08.2020
Secu6: IT-Sicherheit kennenlernen

28.08.2020
Secu7: Phishing Awareness

02.09.2020
Secu6: IT-Sicherheit kennenlernen

15.09.2020
Hack7: Sicherheit und Einfallstore bei Webapplikationen

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de | IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Direkter Kontakt

+49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN

+49 (0)7071 - 40 78 56-99