Category

Windows-Rechteausweitung über Co-Installer von Razer Synapse (SYSS-2021-058)

Der Co-Installer von Razer Synapse ermöglichte eine lokale Windows-Rechteausweitung. Die meisten Windows-Rechner waren von dieser Schwachstelle betroffen.

mehr ...

Mehrere Schwachstellen in PONTON X/P Messenger (SYSS-2021-077/-078/-079/-080)

Der PONTON X/P Messenger der PONTON GmbH ist in den Versionen 3.8.0 und 3.10.0 unter eingeschränkten Voraussetzungen anfällig für mehrere Schwachstellen.

mehr ...

Symlink Directory Traversal in Linksys WLAN-Router (SYSS-2021-046)

Linksys WLAN-Router beinhaltet eine Schwachstelle, die es Angreifern erlaubt, Zugriff auf das gesamte interne Dateisystem des Routers zu erhalten.

mehr ...

Unzureichender Schutz für Medieninhalte bei AVMs FRITZ!Box (SYSS-2021-050)

AVMs FRITZ!Box-Heimrouter ermöglichen es Angreifenden, in Heimnetzwerken auf Mediendaten wie z. B. Bilder oder Videos zuzugreifen.

mehr ...

Fehlerhafte Autorisierung bei Red Hat Single Sign-On 7.5.0.GA (SYSS-2021-076)

Red Hat Single Sign-On 7.5.0.GA erlaubt es einem Nutzer, im Master Realm ohne entsprechende Berechtigungen neue Benutzerkonten anzulegen.

mehr ...

Multiple Schwachstellen im COINS Construction Cloud ERP (SYSS-2021-028/-029/-030/-031/-051/-052/-053)

Das COINS Construction Cloud ERP beinhaltet schwerwiegende Sicherheitslücken. Diese umfassen Programmierfehler sowie Fehler in der Architektur der Software.

mehr ...

Schwachstellen in Oracle-Datenbankservern (SYSS-2021-061/-062)

In Oracle-Datenbankservern wurden Schwachstellen identifiziert. Sie erlauben es Angreifern, Zugang zur Datenbank von legitimen Benutzern zu erhalten.

mehr ...

Cross-Site Request Forgery im Team Password Manager (SYSS-2021-059)

Im Team Password Manager vor Version 10.135.236 können mittels Cross-Site Request Forgery Passwörter in den persönlichen Bereich importiert werden.

mehr ...

Host Header Poisoning im Team Password Manager (SYSS-2021-060)

Im Team Password Manager vor Version 10.135.236 besteht Social Engineering-Gefahr bei Anfragen zum Zurücksetzen von Passwörtern.

mehr ...

Open Redirect in Cryptshare durch HTML Injection (SYSS-2021-057)

Im Cryptshare-Server besteht eine Schwachstelle. Sie erlaubt Angreifenden, die Empfänger einer manipulierten Nachricht auf beliebige Seiten weiterzuleiten.

mehr ...

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de | IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Als Rahmenvertragskunde wählen Sie bitte die bereitgestellte Rufbereitschaftsnummer

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Als Rahmenvertragskunde wählen Sie bitte die bereitgestellte Rufbereitschaftsnummer

Direkter Kontakt

+49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN

+49 (0)7071 - 40 78 56-99

Als Rahmenvertragskunde wählen Sie bitte die bereitgestellte Rufbereitschaftsnummer