Pentest Blog

SYSS-2020-023: Deserialisierungsschwachstelle in IBM MQ Java Client-Bibliothek

Unter gewissen Voraussetzungen kann durch die IBM MQ Java Client-Bibliothek ein für Deserialisierungsangriffe verwundbarer Netzwerkdienst gestartet werden.

mehr ...

Von unsicheren Passwörtern und der Aufforderung zur Kreativität

Bei der Wahl von Passwörtern stehen wir immer wieder vor den gleichen Problemen: Ist das Passwort sicher? Kann ich es mir merken? Wann muss ich es wechseln?

mehr ...

Webinar "Red Teaming – die Feuerprobe für Ihre IT-Sicherheit"

Am 27. Januar 2021 erklären Christoph Ritter und Johannes Kresse, was ein Red Team Assessment für Angreifer und Verteidiger bedeutet.

mehr ...

Spektakuläre Hackerangriffe und neue Trends in der IT-Sicherheit: Prognosen für 2021

Sebastian Schreiber über spektakuläre Hackerangriffe über den Jahreswechsel, die Zukunft des Homeoffice und den Datenschutz bei der Corona-Warn-App.

mehr ...

TISAX-Label für die SySS

Seit 16. Dezember 2020 trägt die SySS die TISAX-Label für „Informationen mit sehr hohem Schutzbedarf“ und „Prototypenschutz für Bauteile und Komponenten“.

mehr ...

SYSS-2020-043: Persistent Cross-Site Scripting-Schwachstelle in OpenSlides

Im digitalen Antrags- und Versammlungssystem OpenSlides identifizierte die SySS GmbH eine Persistent Cross-Site Scripting-Schwachstelle.

mehr ...

SYSS-2020-040, SYSS-2020-041 und SYSS-2020-042: Mehrere Sicherheitslücken in Software URVE

Beim Zimmerbuchungssystem URVE wurden von der SySS GmbH mehrere Sicherheitslücken identifiziert. Mithilfe dieser Schwachstellen können Angreifer aus der Ferne ohne Authentifizierung PowerShell-Befehle ausführen.

mehr ...

SySS hilft Corona-Helfern mit kostenfreien Pentests

Von ihrem Beginn an hat uns die Corona-Pandemie eindrücklich vor Augen geführt, wir sehr die gegenwärtige Gesellschaft – von der Wirtschaft über öffentliche Institutionen bis hinein ins Privatleben – auf eine funktionierende IT angewiesen ist.

mehr ...

Der etwas andere Streaming-Dienst: Einblicke in die Online-Schulungen der SySS

Die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Kontaktreduzierungen und die Umstellung auf Online-Formate betreffen nicht nur Meetings und Konferenzen, sondern auch diverse weitere Veranstaltungsarten.

mehr ...

Von der Excel-Datei in die Bitcoin-Wallet: SySS-Experten im RTL Nachtjournal

Anlässlich der Ransomware-Attacken auf prominente Unternehmen wie Fresenius und Garmin oder Behörden wie die Bürgercenter der Stadt Frankfurt/M.

mehr ...

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de | IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Als Rahmenvertragskunde wählen Sie bitte die bereitgestellte Rufbereitschaftsnummer

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Als Rahmenvertragskunde wählen Sie bitte die bereitgestellte Rufbereitschaftsnummer

Direkter Kontakt

+49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN

+49 (0)7071 - 40 78 56-99

Als Rahmenvertragskunde wählen Sie bitte die bereitgestellte Rufbereitschaftsnummer