Digitale Forensik

Gefahren abwehren – Beweise sichern

Die SySS GmbH unterstützt Sie bei der Aufklärung akuter IT-Sicherheitsvorfälle und der Erfassung gerichtsverwertbarer Daten in Ihrem Unternehmensnetzwerk. Dazu gehören neben der Sicherung und Analyse digitaler Spuren in Computersystemen auch die Auswertung von Log-Dateien nach einem Angriff sowie der Nachweis unerwünschter Netzwerkaktivität.

Digitale Forensik

Unter Digitaler Forensik versteht man das Erfassen und gerichtsverwertbare Auswerten von Beweismitteln, die sich auf IT-Systemen befinden. Sollte der Verdacht auf einen Missbrauchsfall vorliegen, unterstützt Sie die SySS GmbH bei allen erforderlichen Maßnahmen, ein Forensik-Projekt umzusetzen:

  • Gerichtsverwertbare Auswertung von Datenträgern aller Art
  • Auswertung von Log-Dateien nach einem Angriff
  • Nachweis von unerwünschter Netzwerkaktivität 

Die SySS GmbH verfügt über ein umfangreiches Forensik-Labor und hält eine große Anzahl an Soft- und Hardware vor, um eine möglichst effiziente Bearbeitung aller Vorfälle zu ermöglichen.

Incident Response

Die steigende Qualität externer Angriffe auf Firmennetzwerke erfordert auch eine strukturorientierte Herangehensweise bei der Aufklärung und Wiederherstellung dieser Vorfälle. Durch unsere langjährige Erfahrung im Erkennen und Bewerten von Sicherheitslücken haben wir das nötige Know-how, um Ihnen auch über die Analyse der Vorfälle hinaus zur Seite zu stehen. 

  • Aufklärung und Einschätzung von Angriffen auf Ihr Unternehmensnetzwerk
  • Hilfe bei elektronischer Industriespionage und Advanced Persistent Threats (APT)
  • Kompetente telefonische Beratung
  • Individuelle Workshops und Schulungen zur Weiterbildung ihres IT-Sicherheitspersonals

Die Incident-Responder der SySS GmbH sind aktive Mitglieder der internationalen Responder-Community und der Allianz für Cybersicherheit des BSI und der BITKOM. Ständige Weiterbildung und kreative Problemlösungsstrategien sind fester Bestandteil des Geschäftsalltags.

Krisen- und Incident Management

Ohne eine funktionierende IT können die meisten modernen Unternehmen nicht mehr lange arbeiten. Ein Sicherheitsvorfall – egal, ob es um einen Verschlüsselungstrojaner oder um Industriespionage geht – kann damit schnell zu einer unternehmensumfassenden Krise werden.

Die SySS GmbH unterstützt in jeder Phase eines Incident, optimalerweise angefangen bei der Vorbereitung auf Vorfälle. Dazu zählen der Aufbau bzw. die Verbesserung der Incident- und Krisenmanagementprozesse oder der technischen und organisatorischen Fähigkeiten zur Erkennung und Abwehr von Angriffen ("Incident Readiness" und Aufbau eines verteidigungsfähigen Netzwerks/ "defensible Network").

Bei einem laufenden Incident stehen wir tatkräftig bei der Abwehr zur Seite. Außerdem wirken wir beim Incident Mangement mit, arbeiten dem Krisenstab zu, unterstützen moderierend oder mit technischer und methodischer Kompetenz oder übernehmen eine Rolle im Krisenstab. Zudem sind wir gerne mit unserem Netzwerk behilflich, indem wir bspw. hochkarätige Experten für Krisenkommunikation vermitteln können.

Und auch nach einem Incident gibt es viel zu tun: Das Spektrum reicht von der Durchführung eines guten Post Mortem-Workshops, über die Aufarbeitung sowohl der funktionierenden Prozesse als auch der Optimierungsmöglichkeiten, bis hin zur Ermittlung der zu ergreifenden Maßnahmen, damit der nächste Incident glimpflicher verläuft.

Selbstverständlich bietet die SySS GmbH eine 24x7-Hotline und -Hilfe an.

Sie haben Interesse an Incident Response und Digitaler Forensik?

Dr. Klaus Tichmann
klaus.tichmann(at)syss.de
csirt(at)syss.de
+49 (0)7071 - 40 78 56-40
PGP Key

Außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter
+49 (0)7071 - 40 78 56-99

Sie möchten eine ausführliche Projektberatung?

Nina Ganzenmüller vereinbart gerne einen kurzfristigen Termin
anfrage(at)syss.de 
+49 (0)7071 - 40 78 56-50

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de | IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Als Rahmenvertragskunde wählen Sie bitte die bereitgestellte Rufbereitschaftsnummer

Ihr direkter Kontakt zu SySS +49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN +49 (0)7071 - 40 78 56-99

Als Rahmenvertragskunde wählen Sie bitte die bereitgestellte Rufbereitschaftsnummer

Direkter Kontakt

+49 (0)7071 - 40 78 56-0 oder anfrage@syss.de

IN DRINGENDEN FÄLLEN AUSSERHALB DER GESCHÄFTSZEITEN

+49 (0)7071 - 40 78 56-99

Als Rahmenvertragskunde wählen Sie bitte die bereitgestellte Rufbereitschaftsnummer