Spähskandale treiben Sicherheitsfirmen neue Kunden zu - Die Stuttgarter Nachrichten

berichten am 15.07.2013 mit Informationen durch SySS-Geschäftsführer Sebastian Schreiber.

Sicherheit ist immer währendes Bedürfnis - weit mehr als ein Bedürfnis ist es aber für Unternehmen. Informationen zu schützen, die unternehmensinterne Korrespondenz über Projekte, Gehälter und ähnliches nicht an die Öffentlichkeit oder Erkenntnisse nicht an die Konkurrenz gelangen zu lassen - lang ist die Liste schützenswerter Informationen für ein im Wettbewerb erfolgreiches Unternehmen.   

Die Sicherheit digitaler Informationen wird weiter unterstrichen durch neue Veröffentlichungen Edward Snowdens. Dies nimmt auch SySS-Geschäftsführer Sebastian Schreiber wahr durch eine erhöhte Nachfrage zu einem Penetrationstest, der die Sicherheit der IT-Infrastruktur auf die Probe stellt. 

 


Termine

02.05.2019
Secu3: IPv6-Security
07.05.2019 - 08.05.2019
Hack6: Mobile Device Hacking
08.05.2019
Secu4: IT-Recht und Datenschutz für IT-Verantwortliche
14.05.2019 - 17.05.2019
Hack1/Hack2: Hacking Workshop